Boccia-Verband
  Österreichischer

Terminkalender 2019hier klicken

========================================================

Resultate der WM 2019 / Argentinien

Einzelergebnisse – hier klicken

RESULTADOS / RESULTS / RISULTATI
INDIVIDUAL FEMENINO / SINGLE WOMEN / INDIVIDUALE FEMMINILE

Posiciones finales
1° – ITALIA (Luccarini Elisa)
2° – SAN MARINO (Paoletti Stella)
3° – CHILE (Martini Franca)
3° – URUGUAY (Fernández Yamila)
5° – BRASIL (Fuchter Schulz Ingrid)
5° – CHINA (Zhang Wei)
5° – PERÚ (Rojas Rosalba)
5° – SUIZA (Riso Laura)
9° – ARGENTINA (Bolatti Romina)
9° – AUSTRIA (Reinalter Beate)
9° – ESLOVAQUIA (Vilhanová Iveta)
9° – ESTADOS UNIDOS (De la Rosa Laura)
13° – ARGELIA (Aissioui Lamia)
13° – FRANCIA (Tahraoui Meriem)
13° – HUNGRÍA (Szrapko Boglar)
13° – TURQUÍA (Demir Deniz)
17° – AUSTRALIA (Penney Dianne)
17° – ALEMANIA (Spiga Morena)
17° – JAPÓN (Inoue Itoyo)

RESULTADOS / RESULTS / RISULTATI
INDIVIDUAL MASCULINO / SINGLE MEN / INDIVIDUALE MASCHILE

Posiciones finales
1° – ITALIA (Formicone Gianluca)
2° – PERÚ (Palomino Oswaldo)
3° – CHILE (Gálvez Rodolfo)
3° – ESTADOS UNIDOS (Botto José)
5° – ARGENTINA (Pretto Nicolás)
5° – FRANCIA (Corbehian Aurélien)
5° – SAN MARINO (D’All Olmo Enrico)
5° – URUGUAY (Maxi De Martini)
9° – AUSTRIA (Natale Nicola)
9° – BRASIL (Crivellaro Dyonathas)
9° – CANADÁ (Pezzin Patrick)
9° – MALTA (Farrugia David)
13° – ARGELIA (Ali Hakim)
13° – CHINA (Wentao Suo)
13° – HUNGRÍA (Foti Gabor)
13° – ESLOVAQUÍA (Štolc Tomáš)
17° – AUSTRALIA (Penney Nick)
17° – ALEMANIA (Kraus Jakob)
17° – JAPÓN (Taguchi Yoshihiro)
17° – SUIZA (Gianinazzi Aramis)
17° – TURQUÍA (Kantemir Erdal)

RESULTADOS / RESULTS / RISULTATI
PAREJAS MIXTAS / MIXED DOUBLES / COPPIE MISTE

Posiciones finales
1° – BRASIL (Bohnenberger Silvia / García Valdecir)
2° – ARGENTINA (Limardo Natalia / Urra Juan Pablo)
3° – ITALIA (Morano Chiara / Viscusi Luca)
3° – CHILE (Martini Franca / Galves Rodolfo)
5° – AUSTRIA (Reinalter Beate / Natale Nicola)
5° – SAN MARINO (Ciucci Anna / Frisoni Jacopo)
5° – TURQUÍA (Demir Deniz / Kantemir Erdal)
5° – URUGUAY (Bernardis Pia / Fagian Pablo)
9° – AUSTRALIA (Penny Dianne / Penny Nick)
9° – CHINA (Zhang Wei / Wentao Suo)
9° – ESLOVAQUIA (Obročníková Veronika / Pavčo Patrik)
9° – ESTADOS UNIDOS (De la Rosa Laura / Botto José)
13° – FRANCIA (Rouault Sabrina / Corbihan Aurélian)
13° – ALEMANIA (Spiga Morena / Kraus Jakob)
13° – PERÚ (Rojas Rosalba / Palomino Oswaldo)
13° – SUIZA (Bernaschina Alice / Rodoni Luca)
17° – ARGELIA (Larik Amina / Belhouchet Sif el Islam)
17° – HUNGRÍA (Szrapko Boglar / Foti Gabor)
17° – JAPÓN (Shiraishi Sayuri / Ohki Junto)

AP – Mundial de Bochas Tucumán 2019

WM  vom 4. – 11.03.2019 in Argentinien

In San Miguel de Tucuman el Jardin de la Republica werden die Weltmeisterschaften im Herren Einzel, Damen Einzel und Mixed-Bewerb ausgetragen.

Unsere Delegation besteht aus der Spielerin Beate Reinalter, Spieler Nicola Natale, Techniker Gerhard Reinalter und Delegationsleiter Günther ILL.

Wir wünschen der Österr. Delegation alles Gute und viel Erfolg.

==========================================================

Jugendvergleichsspiel, U 14,  zwischen der Schweiz und Österreich, am 3.11.2018 in HARD

Die Schweizer Jugendlichen waren aufgrund ihren Turniererfahrung den Österreichern haushoch überlegen und siegten 10 : 0.
Für die Österreichischen Jugendliche war es die erste derartige Veranstaltung und somit konnten sie Erfahrung sammeln.

Schweiz:                          Regazzoni Ryan – Bianchi Gioele – Faul Jacopo – Nonella Giona – Thomi Till
Präsident Jugend:         Giannuzzi Aldo
Regional 1 -Jugend:      Finelli Carmine
CT                                     Regazzoni Marco

Österreich:                      Winkler Evi – Sachse Niclas – Reinalter Hanna – Gadner Simon – Gleisner Sonja – Ganahl Tobias
Jugendbetreuung/CT:  Reinalter Beate

=========================================================================

Staatsliga 2018 Kategorie A – Sieger Niki Herceg / Galeb Lustenau

Ergebnisse/Endtabelle – hier klicken

===================================================================================

Staatsliga Kategorie B 2018 – Sieger Günther BAUR / BC Hard

Ergebnisse/Endtabelle –hier klicken

============================================================================

Staatsliga Kategorie C 2018 – Sieger Andrea Steininger / BC Hard

Ergebnisse/Endtabelle – hier klicken

============================================================================

Damen-EM vom 17. – 22.09.2018 in Sondrio/ITA

Ziel erfüllt!

Einzel:  3. Rang,  Steininger Andrea/BC Hard

Team:   3. Rang, Steininger Andrea/BC Hard, Schwab Karin/BSC Dornbirn, Schneider Evi/BC Hohenems, Reinalter Beate/Tivoli Ibk.

Gratulation unserer Mannschaft


=====================================================================================

Staatsmeister 2018 im Einzel – Niki Natale /Tivoli Ibk

Spiel- und Endergebnisse – hier klicken

Staatsmeister Natale Niki

=======================================

BC GALEB LUSTENAU BUNDESLIGA-MEISTER 2018!

Nach einen spannenden Finale setzte sich wie im Vorjahr der BC Galeb Lustenau gegen den BC Hard wieder durch!

Am letzten Spieltag kam es zum direkten Duell der beiden Mannschaften. Der BC Galeb Lustenau hatte 1 Punkt Vorsprung in der Tabelle auf den BC Hard!

Im Heimspiel setzte sich der BC Hard klar mit 4:0 durch. Damit übernahm der BC Hard die Tabellenführung. Somit musste der BC Galeb Lustenau auf Sieg spielen. Mit einer taktischen Umstellung in der Aufstellung, sicher auch zur Überraschung vom BC Hard, gewann der Vorjahressieger das Heimspiel und holte die 3 Punkte für Lustenau. Die Partien waren sehr von Nervosität geprägt. Es stand schließlich für beide Mannschaften viel auf dem Spiel……

1. Reihe von links: Mate Bokanovic, Niki Herceg (Spielertrainer) Mario Caculovic, Sinisa Stefanac
2. Reihe von links: Siks Jukic Enrico Matic, Jure Cuk, Romeo Bukvic, Ivica Vundac

=====================================

Österreichische Staatsmeister 2018 im 3er-Bewerb

Staatsmeister 2018 im Dreierbewerb – Boccia-Club Hard
Günther ILL, Philipp WOLFGANG, Joel WOLFGANG

===============================================

Österreichische Staatsmeister 2018 im 2er-Bewerb

Preisverteilung in Hard
Niki Natale, Techniker, Günther ILL/Joel Wolfgang, BC Hard Obmann Karl Bacher

 ===============================================

Generalversammlung, vom 24.02.2018, mit Neuwahlen.
Der bisherige Präsident und Vorstand wurden wiedergewählt.

Die wichtigsten Beschlüsse der:

Generalversammlung
1. Der Zusammenschluss mit dem Petanque-Verband wurde verschoben bis die Aufnahmekriterien der BSO erfüllt sind. Sollte dies gegeben sein, wird die Gründung des Boccia-Petanque-Verbandes, mit den ausgearbeiteten Statuten, befürwortet.
2. Die Ausrichtung der Europameisterschaft, vom 10.-15.09.2019 in Innsbruck, wird befürwortet, wenn die finanziellen Mittel gesichert sind. Für den Austragungszeitraum stellt jeder Mitgliedsverein mind. 3 Personen zur Unterstützung.

Vorstandsitzung – aufgrund der Anträge von Wilten IBK und Dornbirn
1. Der Terminplan wurde in Absprache mit dem sportlichen Leiter nochmals überarbeitet und eine Staatsligarunde Kat. B von Tivoli veranstaltet neu Wilten
2. ÖSTL – wird weiter 2 Runden in Vlbg. und eine im Tirol gespielt (Vereine und Spieler 4:2)
3. Wilten darf bei Teilnahme an allen ÖBV-Bewerber auch solche austragen
4. Das Leihspielerkontingent wird von 2 auf 4 erhöht, Einverständnis des abgebenden Lizenzverein muss gegeben sein
5. Leihspieler müssen alle ÖBV-Bewerbe für den Leihverein, dürfen keinen mehr für den Stammverein, spielen.

Ehrungen:

Bundesligameister 2017 – Boccia-Club Galeb Lustenau

Staatligasieger:          Kat. A – Herceg Niki – Boccia-Club Galeb Lustenau

                                   Kat. B – Reinalter Gerhard – Boccia-Club ESK Tivoli Innsbruck

                                   Kat. C – BAUR Günther – Boccia-Club Hard

===========================================================

Wir werden moderner und präsentieren unser neues Logo, dank Simon Klaus.

=========================================================================

U18-Europameisterschaft vom 23.-27.08.2017 in Bologna

6. Rang für den 15-jährige Hohenemser, Wolfgang Joel

Rangliste/Ergebnisse – hier klicken

1. Stolic Tomas – Slovakei – Europameister

2. Eichenberger Alessandro – Schweiz

3. Di Bartolomeo Daniele – Italien

6. Wolfgang Joel – AUSTRIA

=============================================================

Empfang der Medaillengewinner  am 25.7.2017

Nach verspäteter Rückreise aus Breslau empfingen die Verbandsmitglieder und der ÖBV-Präsident die Bronzemedaillengewinner, am Sitz des ÖBV in Hard.
Bei der Ansprache des Präsidenten dankte er den Teilnehmern für ihren Einsatz und gratulierte zum 3. Platz.
Beim Imbiss mit Getränken konnte  sich alle stärken.
Der anschließend gemütlichen Hock wurde zum Austausch der Eindrücke von den World Games genutzt.
=======================================================================================================

Gratulation!

Österreich, mit Wolfgang Philipp und Baur Günther,
gewinnt die Bronzemedaille bei den World Games in Breslau.

Unser Begleiter/Coach, Patryk Szlulak, hat wertvolle Arbeit geleistet.

Rangliste

Baur/Wolfgang u Coach Szulak

1. Italien
2. San Marino
3. Österreich
4. Brasilien

Der Einzelbewerb wurde aufgrund der Wetterverhältnisse abgesagt.

=============================================================

Nationenturnier in Plaintel/Frankreich vom 21. – 23.3.2017

Die Österreichische Nationalmannschaft mit, Matic Enrico, WOLFGANG Philipp und ILL Günther errangen den 4. Platz.

Nationalmannschaften aus Italien, Schweiz, Österreich Slowakei, Algerien und drei aus Frankreich waren am Start.

Nach Gewinn der Gruppe, jedes Spiel gewonnen,  musste man sich im Halbfinale gegen die Schweiz geschlagen geben und die neuerlich Begegnung gegen Frankreich 1 ,um den 3. und 4. Rang, konnte ebenfalls nicht gewonnen werden.

  1. Rang – Italien
  2. Rang Schweiz
  3. Rang – Frankreich 1
  4. Rang Österreich
  5. Rang Frankreich 2
  6. Allgerien
  7. Slowakei
  8. Frakreich 3

=====================================================================================================================

Länderspiel der Damen:

Österreich – Deutschland, am 29.01.2017

Nach interessanten und spannenden Spielen siegte

Österreich mit 7:3

=======================================================================================================================

Erfolgreiches Team bei Europameisterschaften der Herren in Crema, Lombardei (ITA), 27.9. bis 02.10.2016

3. Rang und Bronzemedaille, Mannschaft

4. Rang, Einzel,  Klaus Simon

9. Rang, U23, Wolfgang Joel

Ergebnisse und Fotos auf:                        http://www.cbi-prv.org/manif.cfm?id=1938

Die Delegation bestand aus:

3-rang-mannschaft

ILL Günther, Delegationsleiter, Spieler Mannschaft

Gerhard Reinalter – Techniker

Klaus Simon, BC Hard – Einzel und Mannschaft

Matic Enrico, BC Galeb Lustenau, Mannschaft

Natale Nicola, ESK Tivoli Innsbruck, Mannschaft

Wolfgang Joel, BC Hohenems, Einzel U23

raenge-1-3-preisverteilung

=========================================================================================

13. Juni.2015   4-Länderturnier in Innsbruck /Tivoli

Natale Niki, Klaus Simon, Matic Enrico, ILL Markus

Natale Niki, Klaus Simon, Matic Enrico, ILL Markus

Rangliste:                           Siege     Unentschieden  Niederlagen

1. Schweiz                          2             1                           0

2. Österreich                     2             0                           1

3. San Marino                   1             1                            1

4. Frankreich                     0             0                            3

 =========================================================================================

20. – 25. April 2015   WM im Einzelbewerb in ROM (IT)

                                          Männer, Frauen und U21

Spielergebnisse, Ranglisten auf:   http://www.cbi-prv.org/manif.cfm?id=1936

Präsident Günther ILL, Nicola Natale, Beate Reinalter, Joel Wolfgang, Techniker Hermann Schwab

Präsident Günther ILL, Nicola Natale, Beate Reinalter, Joel Wolfgang, Techniker Hermann Schwab

Plazierungen

5. Rang     NATALE Niki, Tivoli Innsbruck

8. Rang     REINALTER Beate, Tivoli Innsbruck

10. Rang   WOLFGANG Joel,  U21, Hohenems

 =========================================================================================